Wer und was?

Wer ist der Landschaftsverband Südniedersachsen?

„Der Landschaftsverband Südniedersachsen e. V. ist ein kommunaler Verband für regionale Kulturförderung. Er fördert und entwickelt das Kulturleben in Südniedersachsen durch Beratung, Zuschüsse und eigene Projekte. Er wird finanziert durch eine regelmäßige Spende der VGH-Versicherungen, das Land Niedersachsen und seine Mitglieder.“ (www.landschaftsverband.org/verband/)

Was ist KuBi Regio?

KuBi Regio ist ein vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördertes Modellprogramm, das die kulturelle Kinder- und Jugendbildung im ländlichen Raum fördern soll.
Die konkrete Ausgestaltung des Programms in den einzelnen Regionen liegt bei den jeweiligen Landschaften bzw. Landschaftsverbände. Hier in Südniedersachsen konzentriert sich KuBi Regio auf ehrenamtliche Museen und ihre museumspädagogischen Angebote.

Was ist kulturelle Bildung?

Die Landesvereinigung für Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen (LKJ) arbeitet mit folgender Definition:

„Kulturelle Bildung, verstanden als Allgemeinbildung, ist die Befähigung des einzelnen Menschen, die komplexen gesellschaftlichen Veränderungen begreifen und mitgestalten zu können. Als besonderer Aspekt der Bildung bezieht sie sich auf Wahrnehmungsförderung und ästhetisch-künstlerische Gestaltung. Kinder und Jugendliche brauchen Spiel und die Künste für die Entfaltung ihrer Sinne, für ihr Verstehen, Wissen und Können.“ (https://lkjnds.de/ueber-uns.html)

Der Begriff „Kultur“ in der kulturellen Bildung umfasst zwei Aspekte:
a) Kultur im Sinne von Kunst und Ästhetik, also Musik, Theater, bildende Kunst, usw.
b) Kultur bezogen auf die Art und Weise, wie eine Gesellschaft zusammenlebt. “Kultur” umfasst hier alles von Wertvorstellungen bis zur Gestaltung des Alltagslebens.Dazu gehört auch historisches Wissen (z.B. Heimatpflege) und verschiedene Kulturtechniken (z.B. Handarbeiten).

Kulturelle Jugendbildung zielt unter anderem auf:

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • soziale und emotionale Kompetenz
  • sprachliches und ästhetisches Ausdrucksvermögen
  • Selbsterkenntnis (Stärken, Schwächen, Potenziale)
  • gesellschaftliche Teilhabe

Für detaillierte Informationen empfiehlt sich z.B. Kulturelle Bildung Online und die Reihe “Werkbuch Kulturelle Bildung” der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW.

 

 

https://lkjnds.de/ueber-uns.html